67. Int. Sandbahnrennen  11.06.2020

Fahreranfragen / Nennungen bitte an

 

MSC Altrip e.V. im ADAC
Reginostr. 10, 67122 Altrip
Tel: 06236-2894 Fax: 06236-30945
E-Mail: nennung@msc-altrip.com
Nennungsdaten: MSC Altrip, Reginostraße 10, 67122 Altrip

 

 

 

 

Regelmäßige Arbeisteinsatze sind das ganze Jahr beginnend ab Februar jeweils am 2 Samstag  im Monat um 10:00 Uhr.

 

zusätzliche  Arbeitseínsatze  zur Rennvorbereitung  traditionell ab Ostersamstag jeweils Samstags ab um 10:00 Uhr auf der Rennbahn.

Hier finden sie uns

MSC Altrip
An der Rennbahn 2
67122 Altrip

SPEEDWEEK.COM Bahnsport Nachrichtenüberblick

Roden: Fabian Wachs ohne Angst vor großen Namen (Mon, 21 Sep 2020)
I-Lizenz-Rookie Fabian Wachs machte beim Langbahn WM-Challenge in Roden eine überaus gute Figur. Der 21-Jährige Werlter fuhr überraschend in die Top 10 von 25 Fahrern.
>> Mehr lesen

Roden: Max Dilger kommt als einziger Deutscher durch (Sun, 20 Sep 2020)
Josef Franc, Romano Hummel, Max Dilger und Theo Pijper haben sich beim Langbahn WM-Challenge in Roden für den GP 2021 qualifiziert. Bernd Diener hat als Fünfter beste Chancen auf die Nachnominierung.
>> Mehr lesen

Speedway-GP Prag: Zmarzlik holte das Maximum heraus (Sun, 20 Sep 2020)
Auch im zweiten Speedway-GP in Prag hieß der Sieger Bartosz Zmarzlik. Der Weltmeister nahm aus der tschechischen Hauptstadt maximale 40 WM-Punkte mit, die Top-3 haben sich deutlich abgesetzt.
>> Mehr lesen

Speedway-GP Prag: Lindgren ist die Führung wieder los (Sat, 19 Sep 2020)
Zum ersten Mal in dieser Saison verpasste Fredrik Lindgren beim Speedway-GP in Prag das Finale und ist die Führung in der Weltmeisterschaft los. Titelverteidiger Bartosz Zmarzlik übernahm mit seinem Sieg die Spitze.
>> Mehr lesen