Sanbahnrennen 2015 abgesagt

Liebe Rennsportfans,

 

leider müssen wir das für den 04.06.2015 geplante Internationale Altriper ADAC – Sandbahnrennen aus organisatorischen / personellen Gründen absagen. Durch kurzfristig aufgetretene schwere Krankheitsfälle, die wir nicht auffangen können, ist uns die Durchführung des Sandbahnrennens in 2015 nicht möglich. Der Vorstand hat daher einstimmig beschlossen, das Sandbahnrennen frühzeitig abzusagen. Ziel für dieses Jahr ist es nun, sich durch personelle Verstärkung so aufzustellen, dass das Rennen in 2016 wieder gestartet wird.

 

Auf ein neues, wir sehen uns Fronleichnam am 26.05.2016 beim Internationalen Altriper-ADAC Sandbahnrennen.

 

Karl-Martin Gensinger

1. Vorsitzender MSC Altrip e.V. –ADAC-

Hier finden sie uns

MSC Altrip
An der Rennbahn 2
67122 Altrip

SPEEDWEEK.COM Bahnsport Nachrichtenüberblick

Roden: Fabian Wachs ohne Angst vor großen Namen (Mon, 21 Sep 2020)
I-Lizenz-Rookie Fabian Wachs machte beim Langbahn WM-Challenge in Roden eine überaus gute Figur. Der 21-Jährige Werlter fuhr überraschend in die Top 10 von 25 Fahrern.
>> Mehr lesen

Roden: Max Dilger kommt als einziger Deutscher durch (Sun, 20 Sep 2020)
Josef Franc, Romano Hummel, Max Dilger und Theo Pijper haben sich beim Langbahn WM-Challenge in Roden für den GP 2021 qualifiziert. Bernd Diener hat als Fünfter beste Chancen auf die Nachnominierung.
>> Mehr lesen

Speedway-GP Prag: Zmarzlik holte das Maximum heraus (Sun, 20 Sep 2020)
Auch im zweiten Speedway-GP in Prag hieß der Sieger Bartosz Zmarzlik. Der Weltmeister nahm aus der tschechischen Hauptstadt maximale 40 WM-Punkte mit, die Top-3 haben sich deutlich abgesetzt.
>> Mehr lesen

Speedway-GP Prag: Lindgren ist die Führung wieder los (Sat, 19 Sep 2020)
Zum ersten Mal in dieser Saison verpasste Fredrik Lindgren beim Speedway-GP in Prag das Finale und ist die Führung in der Weltmeisterschaft los. Titelverteidiger Bartosz Zmarzlik übernahm mit seinem Sieg die Spitze.
>> Mehr lesen