Sanbahnrennen 2015 abgesagt

Liebe Rennsportfans,

 

leider müssen wir das für den 04.06.2015 geplante Internationale Altriper ADAC – Sandbahnrennen aus organisatorischen / personellen Gründen absagen. Durch kurzfristig aufgetretene schwere Krankheitsfälle, die wir nicht auffangen können, ist uns die Durchführung des Sandbahnrennens in 2015 nicht möglich. Der Vorstand hat daher einstimmig beschlossen, das Sandbahnrennen frühzeitig abzusagen. Ziel für dieses Jahr ist es nun, sich durch personelle Verstärkung so aufzustellen, dass das Rennen in 2016 wieder gestartet wird.

 

Auf ein neues, wir sehen uns Fronleichnam am 26.05.2016 beim Internationalen Altriper-ADAC Sandbahnrennen.

 

Karl-Martin Gensinger

1. Vorsitzender MSC Altrip e.V. –ADAC-

Hier finden sie uns

MSC Altrip
An der Rennbahn 2
67122 Altrip

(Sun, 21 Jul 2019)
Die Australier gehen aus dem ersten Finaltag des Speedway der Nationen in Togliatti als führendes Team hervor. Sie haben einen Punkt Vorsprung auf Russland, es gab zahlreiche spektakuläre Stürze.
>> Mehr lesen

(Sat, 20 Jul 2019)
1997 hat Egon Müller seine großartige Bahnsportkarriere beendet und ist auch 22 Jahre danach noch präsenter in den deutschen Medien, als so ziemlich alle aktiven Rennfahrer.
>> Mehr lesen

(Fri, 19 Jul 2019)
Am Samstag und Sonntag werden jeweils ab 17 Uhr die Finals des Speedway der Nationen in Russland im Webstream übertragen. Deutschland ist mit Erik Riss und Kai Huckenbeck krasser Außenseiter.
>> Mehr lesen

(Mon, 15 Jul 2019)
Zum vierten Mal wurde Janusz Kolodziej Polnischer Speedway-Meister. Der Sieger des Tschechien-GP entschied das Tagesfinale in Lissa für sich und schnappte so dem favorisierten Bartosz Zmarzlik den Titel weg.
>> Mehr lesen