Sanbahnrennen 2015 abgesagt

Liebe Rennsportfans,

 

leider müssen wir das für den 04.06.2015 geplante Internationale Altriper ADAC – Sandbahnrennen aus organisatorischen / personellen Gründen absagen. Durch kurzfristig aufgetretene schwere Krankheitsfälle, die wir nicht auffangen können, ist uns die Durchführung des Sandbahnrennens in 2015 nicht möglich. Der Vorstand hat daher einstimmig beschlossen, das Sandbahnrennen frühzeitig abzusagen. Ziel für dieses Jahr ist es nun, sich durch personelle Verstärkung so aufzustellen, dass das Rennen in 2016 wieder gestartet wird.

 

Auf ein neues, wir sehen uns Fronleichnam am 26.05.2016 beim Internationalen Altriper-ADAC Sandbahnrennen.

 

Karl-Martin Gensinger

1. Vorsitzender MSC Altrip e.V. –ADAC-

Hier finden sie uns

MSC Altrip
An der Rennbahn
67122 Altrip

Speedweek Bahnsport Nachrichtenüberblick

Wissen Sie alles? Das Bahnsport-Alphabet: Teil 2 (Mon, 18 Feb 2019)
Was muss man über das Thema Bahnsport wissen, um unter Experten nicht als Dummer dazustehen? SPEEDWEEK.com geht das Alphabet Buchstabe für Buchstabe durch und klärt auf. Heute Teil 2.
>> Mehr lesen

Eisspeedway Nations: Österreich schlägt Deutschland (Mon, 18 Feb 2019)
Das erste Eisspeedway der Nationen wurde vom Favoriten gewonnen: Das russische Team ließ sich auch vom neuen Modus nicht aufhalten und gewann zum 17. Mal in Folge Gold – vor Schweden und Österreich.
>> Mehr lesen

Deutschlands Langbahn-Piloten 2019 im Fokus – Teil 2 (Sun, 17 Feb 2019)
Etwas mehr als ein Dutzend deutsche Langbahn-Piloten werden in der kommenden Saison mit einer Internationalen Lizenz unterwegs sein. SPEEDWEEK.com stellt sie vor. Heute Teil 2.
>> Mehr lesen

Eisspeedway der Nationen: Österreich auf Bronzekurs (Sun, 17 Feb 2019)
Bei der Premiere des Eisspeedways der Nationen in Togliatti führen nach dem ersten Tag wie erwartet die Russen. Deutschland hatte gegenüber Österreich deutlich das Nachsehen.
>> Mehr lesen