64. Int. Altriper ADAC Sandbahnrennen Fronleichnam 15.06.2017

Langbahn offene Veranstaltung

Int. Solo und Gespanne

B Solo und Gespanne

MSC Altrip e.V. im ADAC
Reginostr. 10, 67122 Altrip
Tel: 06236-2894 Fax: 06236-30945
E-Mail: nennung@msc-altrip.com
Nennungsdaten: MSC Altrip, Reginostraße 10, 67122 Altrip

Rennplakat 2017

MSC Altrip Rennplakat 2017
Hier findet Ihr das Rennplakat für 2017
Altrip.pdf
PDF-Dokument [11.0 MB]

Vorläufige Starterlisten

Starterliste I_ 2017
Hier findet Ihr die vorläufige Starterliste Int. und A-Lizenz Solo und Seitenwagen
Starterliste I_ 2017.pdf
PDF-Dokument [104.9 KB]
Starterliste_B _ 2017
Hier findet Ihr die vorläufige Starterliste nat. Solo und Seitenwagen
Starterliste_B _ 2017.pdf
PDF-Dokument [103.6 KB]

Jannik de Jong ist vom Verband KNMV wegen Dopingverdacht vorerst gesperrt. Es ist daher zur Zeit nicht von ein Start von de Jong ín Altrip auszugehen. Aufgrund einer weiteren Absage von Richard Hall wuden Paul Hurry und Charley Powell verpflichtet.

Hier finden sie uns

MSC Altrip
An der Rennbahn 2
67122 Altrip

SPEEDWEEK.COM Bahnsport Nachrichtenüberblick

Trauer um Gerhard Pabst: Er lebte für den Bahnsport (Tue, 11 May 2021)
Einen Tag vor seinem 81. Geburtstag verstarb der Straubinger Gerhard Pabst. In den 1960er-Jahren schaffte er es bis in die I-Lizenz und war 1995 Gründungsmitglied der 1. deutschen Oldie-Fahrer-Vereinigung.
>> Mehr lesen

Speedway: Landshut verliert Debüt in polnischer Liga (Sun, 09 May 2021)
Mit 47:42 Punkten unterlagen die Trans MF Devils Landshut bei ihrer Premiere in der 2. Polnischen Speedway-Liga. Kai Huckenbeck und Norick Blödorn wussten beim Rennen in Lettland zu überzeugen.
>> Mehr lesen

Grasbahn Zweibrücken: Club zieht frühzeitig Notbremse (Sat, 08 May 2021)
Das 58. internationale Grasbahnrennen in Zweibrücken wird auch 2021 nicht stattfinden. Eine Veranstaltung mit begrenzter Zuschauerzahl ist für die Vorstandschaft des Clubs in Rheinland-Pfalz keine Option.
>> Mehr lesen

Speedway-EM: Huckenbeck und Erik Riss für Deutschland (Sat, 08 May 2021)
Nach der Absage der vier Qualifikationsrunden für die Speedway-Europameisterschaft 2021, wurden alle Fahrer für den Challenge in Pardubitz am 22. Mai gesetzt. Zwei der 16 Startplätze bekamen Deutsche.
>> Mehr lesen