65. Int. Altriper ADAC Sandbahnrennen Fronleichnam 31.05.2018

Langbahn offene Veranstaltung

Int. Solo und Gespanne

B Solo und Gespanne

 

MSC Altrip e.V. im ADAC
Reginostr. 10, 67122 Altrip
Tel: 06236-2894 Fax: 06236-30945
E-Mail: nennung@msc-altrip.com
Nennungsdaten: MSC Altrip, Reginostraße 10, 67122 Altrip

Rennplakat 2018

MSC Altrip Rennplakat 2018
Hier findet Ihr das Rennplakat für 2018
Altrip.pdf
PDF-Dokument [4.1 MB]

Starterlisten

Starterliste I 2018
Hier findet Ihr die Starterliste Int. und A-Lizenz Solo und Seitenwagen
Starterliste_I_2018.pdf
PDF-Dokument [51.0 KB]
Starterliste B 2018
Hier findet Ihr die Starterliste nat. Solo und Seitenwagen
Starterliste_B _ 2018.pdf
PDF-Dokument [51.8 KB]

Der amtierende Weltmeister Mathieu Trésarrieu (F), Vize-Weltmeister Michael Härtel (D) und der Dritte der WM 2017 – Josef “Pepe” Franc (CZ) - treffen u.a. auf weitere WM-Finalisten wie Stephan Katt, Jörg Tebbe und den Römer-Gewinner 2017 – Max Dilger.

 

Die tschechischen Spitzenfahrer Franc und Stichhauer, verstärkt durch den Zweiten des Vatertagsrennen in Lüdinghausen – Martin Malek – treffen auf den Sieger aus Lüdinghausen, Andrew Appleton (GB). Weitere Spitzenfahrer werden mit um den Punkte-Sieg und um den „Goldenen Römer“ kämpfen.

 

Die besten Seitenwagen-Gespanne werden auch wieder mit von der Partie sein. Der deutsche Meister Markus Venus trifft auf Karl Keil, den Vorjahres-Sieger aus Altrip.

 

18 Rennen werden wieder auf dem „Altriper Ei“ gestartet und es geht um 13:30 Uhr los.

Das Training beginnt bereits um 09:00 Uhr.

 

 

Freundliche Grüße

 

Karl-Martin Gensinger

MSC Altrip e.V. – ADAC

1. Vorsitzender

 

Hier finden sie uns

MSC Altrip
An der Rennbahn 2
67122 Altrip

SPEEDWEEK.COM Bahnsport Nachrichtenüberblick

Neuer Ernährungsplan soll Max Dilger fitter machen (Mon, 12 Apr 2021)
In Gorican/Kroatien, im hessischen Diedenbergen und zuletzt in Macon/Frankreich absolvierte Max Dilger fleißig Trainingsrunden, um für einen möglichen Speedway-Saisonstart vorbereitet zu sein.
>> Mehr lesen

Polens Speedway-Gott Tomasz Gollob feiert seinen 50er (Sun, 11 Apr 2021)
Der bis heute meistgeachtete und berühmteste Speedway-Fahrer Polens ist Tomasz Gollob. Obwohl er nur einmal Einzel-Weltmeister wurde, wird er von Stars wie Greg Hancock als einer der Größten aller Zeiten genannt.
>> Mehr lesen

Teterow: GP-Entscheidung naht, weitere Sanierungen (Sat, 10 Apr 2021)
Planmäßig soll die Speedway-GP-Saison 2021 am 22. Mai in Teterow eröffnet werden, mit den derzeitigen behördlichen Corona-Auflagen ist das mit Fans unmöglich. Damit wackelt auch das 100. Rennen auf dem Bergring.
>> Mehr lesen

Gespann-Masters Förderverein jetzt im Vereinsregister (Fri, 09 Apr 2021)
Der «Gespann-Masters Förderverein» ist jetzt als eingetragener Verein beim Amtsgericht Offenbach registriert. Der Vorstand sucht nun Gespräche mit dem ADAC.
>> Mehr lesen