Akkreditierung

Eine Akkreditierung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

 

Die Akkreditierungsformulare müssen per Fax/ Post/ E-Mail bis spätestens 18. Mai 2024 vorliegen.

 

Nach erfolgreicher Akkreditierung werden wir die  Unterlagen vorbereiten. An der Hauptkasse werden die entsprechenden Informationen hinterlegt und Sie können mit dem Bestätigungsmail und Ihrem Presseausweis über die Hauptkasse zum Rennbüro kommen.

 

Dort werden die Ausweise und ggf. Warnwesten für die Fotografen (Innenbereich) ausgehändigt. Mit dem Ausweis erhalten sie auch Zugang zum Fahrerlager.

 

Wir behalten uns aufgrund der Anzahl der hohen Anzahl der Meldungen das Recht vor, einzelne Akkreditierungen abzulehnen. Dies gilt besonders für Akkreditierungen ohne entsprechenden Nachweis über Veröffentlichungen in der Vergangenheit oder ohne redaktionellen Hintergrund. Es können auch zeitliche Beschränkungen im Zusammenhang mit der Akkreditierung verfügt werden.

 

Eine Akkreditierung nach dem 18. Mai 2024 ist nicht mehr möglich.

 

MSC Altrip

S. Schneider

1. Vorsitzender

MSC-Altrip

 

Mail: steffen.schneider@msc-altrip.com

Web: www.msc-altrip.com

Facebook: www.facebook.com/mscaltrip

Tel. 06236 2983

Fax 06236 6980562

Akkreditierungen sind ab 20. April mit dem dann hier zur Verfügung stehenden Formular möglich.

Hier finden sie uns

MSC Altrip
An der Rennbahn 2
67122 Altrip

SPEEDWEEK.COM Bahnsport Nachrichtenüberblick

Wendy Arling muss aus gesundheitlichen Gründen passen (Sun, 03 Mar 2024)
Wendy Arling, jahrelange Beifahrerin und Lebenspartnerin von Wilfred Detz aus Musselkanaal in der Provinz Groningen, muss mit dem Bahnsport aufhören. Auf SPEEDWEEK.com erläutert sie die Gründe.
>> Mehr lesen

DMSB ändert Gespann-Technik: Wie sinnvoll ist das? (Sa, 02 Mär 2024)
Hätte eine vierte Strebe zur Befestigung des Seitenwagens am Motorrad den Tod von Florian Niedermeier und Peter Maurer verhindert? Im DMSB-Handbuch sind technische Änderungen nachzulesen.
>> Mehr lesen

Florian «Izzi» Kreuzmayr: «Hoffnung nicht aufgegeben» (Do, 29 Feb 2024)
Nach wie laboriert Florian Kreuzmayr am verletzten linken Knie. Selbst drei Operationen haben nicht wirklich Erfolg gehabt. Sehen wir ihn noch Mal in Aktion auf der Bahn?
>> Mehr lesen

Teterow: Training und eigenes Prädikat für die Frauen (Do, 29 Feb 2024)
Nach Diedenbergen und Manchester findet die dritte Speedway-Akademie für Frauen in diesem Jahr in Teterow statt. Im Anschluss wird erstmals die «Women’s Speedway Gold Trophy» ausgefahren.
>> Mehr lesen