Akkreditierung

Eine Akkreditierung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

 

Die Akkreditierungsformulare müssen per Post/ E-Mail bis spätestens 18. Mai 2024 vorliegen.

 

Nach erfolgreicher Akkreditierung werden wir die  Unterlagen vorbereiten. An der Hauptkasse werden die entsprechenden Informationen hinterlegt und Sie können mit dem Bestätigungsmail und Ihrem Presseausweis über die Hauptkasse zum Rennbüro kommen.

 

Dort werden die Ausweise und ggf. Warnwesten für die Fotografen (Innenbereich) ausgehändigt. Mit dem Ausweis erhalten sie auch Zugang zum Fahrerlager.

 

Wir behalten uns aufgrund der Anzahl der hohen Anzahl der Meldungen das Recht vor, einzelne Akkreditierungen abzulehnen. Dies gilt besonders für Akkreditierungen ohne entsprechenden Nachweis über Veröffentlichungen in der Vergangenheit oder ohne redaktionellen Hintergrund. Es können auch zeitliche Beschränkungen im Zusammenhang mit der Akkreditierung verfügt werden.

 

Eine Akkreditierung nach dem 18. Mai 2024 ist nicht mehr möglich.

 

MSC Altrip

S. Schneider

1. Vorsitzender

MSC-Altrip

 

Mail: steffen.schneider@msc-altrip.com

Web: www.msc-altrip.com

Facebook: www.facebook.com/mscaltrip

Tel. 06236 2983

Fax 06236 6980562

Akkreditierungen sind ab 21. April mit dem hier zur Verfügung stehenden Formular möglich.

Anmeldung Pressevertreter
Akkreditierung für das Sandbahnrennen am 30.05.2024
Anmeldung-Pressevertreter 2024.pdf
PDF-Dokument [76.6 KB]

Hier finden sie uns

MSC Altrip
An der Rennbahn 2
67122 Altrip

SPEEDWEEK.COM Bahnsport Nachrichtenüberblick

Mühldorf: Deutsches Quartett will in den Grand Prix (Thu, 13 Jun 2024)
Vier deutsche Teilnehmer wollen am kommenden Sonntag in Mühldorf ihren Platz in der Langbahn-Weltmeisterschaft 2025 sichern. Schaffen werden das aus dem 20-Mann-Feld im Challenge aber nur fünf.
>> Mehr lesen

Manuel Meier und Lena Siebert: Starkes gemischtes Duo (Mi, 12 Jun 2024)
Bei ihrem ersten gemeinsamen Grasbahnrennen in Osnabrück belegten Manuel Meier und Beifahrerin Lena Siebert Platz 4. Sie hoffen, sich in Bad Hersfeld für das EM-Finale qualifizieren zu können.
>> Mehr lesen

Imanuel Schramm: «Die Verhältnisse waren grenzwertig» (Mi, 12 Jun 2024)
Beim Grasbahnrennen in Osnabrück ging ein böser Crash bei den Gespannen letztlich glimpflich aus. Wir haben das Geschehen auf der Nahner Waldbahn noch einmal näher aufgedröselt. Fotos helfen dabei.
>> Mehr lesen

Stephan Katt: «Gute Starts und Durchhaltevermögen» (Mi, 12 Jun 2024)
Stephan Katt beendete das Grasbahnrennen in Osnabrück auf Platz 5. Zweimal der ungünstige Startplatz rot verdarb dem Neuwittenbeker möglicherweise eine bessere Platzierung. Am Sonntag steht der Challenge in Mühldorf an.
>> Mehr lesen