Akkreditierung

Eine Akkreditierung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

 

Die Akkreditierungsformulare müssen per Fax/ Post/ E-Mail bis spätestens 09. Juni 2017 vorliegen.

 

Nach erfolgreicher Akkreditierung werden wir die  Unterlagen vorbereiten. An der Hauptkasse werden die entsprechenden Informationen hinterlegt und Sie können mit dem Bestätigungsmail und Ihrem Presseausweis über die Hauptkasse zum Rennbüro kommen.

 

Dort werden die Ausweise und ggf. Warnwesten für die Fotografen (Innenbereich) ausgehändigt. Mit dem Ausweis erhalten sie auch Zugang zum Fahrerlager.

 

Wir behalten uns aufgrund der Anzahl der hohen Anzahl der Meldungen das Recht vor, einzelne Akkreditierungen abzulehnen. Dies gilt besonders für Akkreditierungen ohne entsprechenden Nachweis über Veröffentlichungen in der Vergangenheit oder ohne redaktionellen Hintergrund. Es können auch zeitliche Beschränkungen im Zusammenhang mit der Akkreditierung verfügt werden.

 

Eine Akkreditierung nach dem 09. Juni 2017 ist nicht mehr möglich.

 

MSC Altrip

S. Schneider

2. Vorsitzender

MSC-Altrip

 

Mail: steffen.schneider@msc-altrip.com

Web: www.msc-altrip.com

Facebook: www.facebook.com/mscaltrip

Tel. 06236 2983

Fax 06236 6980562

Akkreditierungsformular
Formular zur Presseakkreditierung
Anmeldung-Pressevertreter.pdf
PDF-Dokument [196.8 KB]

Hier finden sie uns

MSC Altrip
An der Rennbahn
67122 Altrip

Speedweek Bahnsport Nachrichtenüberblick

Speedway-Sport mit veralteter Technik einmalig extrem (Sun, 17 Dec 2017)
Im Speedway-Sport ist an moderner Technik so gut wie alles verboten. Torben Olsen, Managing-Director des Grand Prix, hält genau diese Spezialität für den größten Vorteil.
>> Mehr lesen

DMSB-Mann Sagert: «Auch die Sportler sind gefordert» (Fri, 15 Dec 2017)
Regelmäßig werden Fahrer vom Deutschen Motor Sport Bund (DMSB) vergrault und beschließen, für eine ausländische Föderation zu starten. Jüngster Fall: Eisspeedway-Nachwuchshoffnung Luca Bauer.
>> Mehr lesen

DMSB: Bernd Sagerts Vision für den Eisspeedway-Sport (Thu, 14 Dec 2017)
Bernd Sagert liegt der Eisspeedway-Sport am Herzen. Das beweist nicht nur sein Engagement im DMSB-Bahnausschuss, sondern auch bei der Eisspeedway Union Berlin.
>> Mehr lesen

AC Landshut: Stephan Katt soll die Jugend erziehen (Wed, 13 Dec 2017)
Nicht nur die Bundesliga-Mannschaft ist komplett, auch die Planungen für den Speedway Team Cup sind in Landshut abgeschlossen. Stephan Katt (38) wird die jungen Teufel anführen.
>> Mehr lesen